Fit für den Wechsel

Erwachsen werden mit einer chronischen Erkrankung

Der Verein SPATZ e.V. bietet erstmals gemeinsam mit dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin (ZKJ) der Universitätsklinik Freiburg ein Wochenende unter dem Motto "Fit für den Wechsel - erwachsen werden mit einer chronischen Erkrankung" an. Dieses Angebot richtet sich an junge Menschen im Alter von 16-20 Jahren, die am ZKJ medizinisch betreut werden.
 
Erwachsenwerden ist nicht immer einfach, insbesondere wenn man eine chronische Krankheit hat. Der SPATZ bietet daher einen Workshop an, der auf das Erwachsenenleben mit Diabetes vorbereiten soll. In der Gruppe sprechen wir über
  • Zukunftspläne und die Loslösung von den Eltern,
  • einen gelungenen Start ins Berufsleben,
  • Besonderheiten bei Sex, Familienplanung, Alkohol & Drogen,
  • den bevorstehenden Wechsel in die Erwachsenenmedizin und die sozialrechtlichen Veränderungen, die sich aus dem Erwachsenwerden ergeben.
Keine Angst! Der Workshop hat nichts mit Schule zu tun. Es soll ein lockeres Treffen mit Antworten auf Fragen, Erfahrungsaustausch mit anderen und selbstverständlich viel Spaß werden. Mit dabei sind: Ärzte, eine Psychologin, eine Sozialberaterin, erwachsene Betroffene. Der Workshop findet am 14. Februar 2020 ab 14 Uhr im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsklinik Freiburg statt. Ende ist ca. 20 Uhr.
Gleichzeitig bieten wir dort am 14. Februar 2020 für Eltern einen Workshop zum Thema „Wenn die Kinder erwachsen werden“ an. Denn auch sie müssen lernen, dass die Jungen und Mädchen nun (fast) erwachsen sind.
 
Wann I 14. Februar 2020
Wo I Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Freiburg, Seminarraum Haus Sonne
 
Interessierte Jugendliche und Eltern können sich per Mail an info@spatz-ev.de anmelden.