Für Großeltern, Freunde und andere Interessierte

Diabetes-Schulung am 30. Juli 2021 und 3. September 2021

Liebe Eltern, Großeltern und andere Angehörige von Diabetes-Kindern,

dass Kind bei Oma übernachten lassen, den Sohn oder die Tochter auch mal in die Obhut von Freunden oder Nachbarn geben? Der Verein bietet zusammen mit Diabetesberaterin Swantje Timm einen Diabetes-Kurs für Großeltern und andere Interessierte an. Ziel ist es, dass die Teilnehmer anschließend in der Lage sind, Ihr Kind zu betreuen und in dieser Zeit die Erfordernisse des Diabetes zu erkennen und richtig zu handeln.

Diabetesberaterin Swantje Timm wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer - Großeltern, Lehrerinnen und andere Freunde oder Verwandte - über die Grundlagen des Diabetes Typ 1 - Ernährung – Unterzuckerungen, sowie Sport und Bewegung - Insulingabe mit Pen oder Insulinpumpe - informieren. Ziel ist es zukünftig, das anvertraute Kind ohne Angst betreuen zu können.

 

Wann I                Freitag, 30.07.2021 (ausgebucht ) 

                           Freitag, 3.9.2021 (8 Plätze)

                          15.30 – ca. 18.30 Uhr  

Wo I                   Uni-Kinderklinik Seminarraum Haus Belchen

                          Mathildenstr. 1 79106 Freiburg

Kosten I              keine

Anmeldung I        bis 30. Juli 2021 per E-Mail an

                          sandra.kircheis@uniklinik-freiburg.de                                   

                          oder per Post an

                          SPATZ- Informationsbüro, Mathildenstraße 1, 79106 Freiburg
                          Eine Mitgliedschaft im Verein SPATZ ist keine Bedingung!

                                                                                                                            

Teilnahme möglich unter Einhaltung der AHA-Regeln und einem Nachweis eines der 3 G`s (genesen, getestet, geimpft).

 

Mit herzlichem Gruß,

Sandra Kircheis - SPATZ-Info-Büro